15. Landestscherper der Vereinigung der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine Niedersachsens e.V. (VBN)

Samstag, 25. Mai 2024
Beginn der Bergparade auf dem Markt um 10:00 Uhr
unter der Leitung von Holger Diener, Ortsbürgermeister der Bergstadt Bad Grund und stellv. Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund und Gerhard Pape, Landesvorsitzender des VBN.
anschließend Tscherper im Atrium, Clausthaler Straße 32

Am 25. Mai 2024 begeht unser Landesverband das 15. Landestscherper. Diese Veranstaltung findet im „Atrium” in Bad Grund statt. Grundgedanke dieser Veranstaltung des Landestscherpers ist es, das sich die Vereinigung der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine Niedersachsens e.V. zum Ziel gesetzt hat, bergmännisches Brauchtum und bergmännische Traditionen in Niedersachsen zu
bewahren und zu pflegen.
Aus diesem Anlass und unter Berücksichtigung der auch in unseren Mitgliedsvereinen nicht zu übersehenden Altersstrukturen, haben sich der Vorstand der Vereinigung sowie die Vorsitzenden der Mitgliedsvereine auf der Ältestenratssitzung im Oktober 2007 dazu vereinbart, ab dem Jahr 2008, anstelle einzelner Jubiläumsbergmannsfeste, eine neue gemeinsame Veranstaltung ins Leben zu rufen. Jährlich wird in verschiedenen Städten ein Landestscherper durchgeführt, im Jahre 2024 dann zu „500 Jahre Bergfreiheit” in der Bergstadt Bad Grund (Harz).

Festredner werden Personen aus der Politik und Knappschaft sein. Die vielen Teilnehmer, ca. 200 stellvertretend aus allen Bergmannsvereinen Niedersachsens, werden dann zum gemeinsamen traditionellen Tscherperfrühstück, vom Bergmannsdenkmal auf dem Marktplatz als Bergparade zum Atrium gehen.